Potenzialanalyse Test für Fach- und Führungskräfte

Selbsttest starten

Statistik

(212)

62.231 Aufrufe
Ø Dauer: 13 Minuten


Potenzialanalyse Test für Fach- und Führungskräfte

Eine Potenzialanalyse kann sehr unterschiedlich aussehen. Wir bieten kostenlos einen Persönlichkeitstest an, um die beruflichen Fähigkeiten und Neigungen zu identifizieren. Daneben bieten wir Intelligenz- und Eignungstests an, um die Selbsteinschätzung auf die tatsächliche Eignung zu überprüfen.

Was ist eine Potenzialanalyse? - Begriffsdefinition
Potenzial kommt aus dem Lateinischen von "potentia" = Stärke, Macht. Eine Potenzialanalyse ist die Erforschung von vorhandenen Stärken, Fertigkeiten und Fähigkeiten von Bewerbern, Mitarbeitern oder ganzen Organisationen.

Potenzialanalyse für Personal in Unternehmen
Eine Potenzialanalyse wird von verschiedenen Fachbereichen angewendet, vor allem aber im Personalbereich eingesetzt. Ziel der Mitarbeiterpotenzialanalyse ist beispielsweise die Erfassung von Fähigkeiten, um das optimale Tätigkeitsfeld für die Mitarbeiter zu finden. Persönliche Merkmale der Mitarbeiter werden gesammelt und daraus ein Mitarbeiterprofil erstellt. Dies wird mit den Anforderungsprofilen im Unternehmen verglichen. Je stärker sich beide Profile überscheiden, desto besser passen beide zusammen. Für dieses Verfahren, können im Unternehmen Skillmanagement-Werkzeuge angewendet werden.

Potenzialanalyseverfahren - Beispiel-Gutachten für Führungskräfte
Potenzialanalysen von Mitarbeitern können mithilfe von ausgedruckten oder Online-Fragebögen durchgeführt werden. Online haben diese den Vorteil, dass die Daten für die Auswertung nicht nochmals erfasst werden müssen. Somit ist der Aufwand für die Durchführung und Auswertung geringer. Allerdings haben Mitarbeiter vor allem in traditionellen Branchen Vorbehalte gegenüber Online-Testverfahren. Hier sehen Sie eine 12-seitige Beispiel-Potenzialanalyse für Führungskräfte. In unserem Kompetenzmodell für Führungskräfte werden die nötigen Kompetenzen in die Kategorien Führungskompetenz, Methodenkompetenz, Sozialkompetenz und fachliche Kompetenz eingeteilt.

Falls Sie für Ihr Unternehmen nach einem Potenzialanalyse-Werkzeug suchen, schauen Sie auch mal bei gepedu vorbei:
Potenzialanalyse für Unternehmen

Weitere Potenzialanalyseverfahren
Eine Potenzialanalyse kann sehr unterschiedliche Ziele verfolgen. Je nachdem ob Wissen, Intelligenz, Fähigkeiten, Motivation und Persönlichkeitsmerkmale (oder eine Kombination) der Mitarbeiter/Bewerber erfasst werden sollen, sieht die Form von und der Umgang mit einer Potenzialanalyse recht unterschiedlich aus. Es kann eine Mischung aus einem Persönlichkeits-, einem Berufsinteressen-, einem IQ- oder einem Eignungstest sein. Es gibt Institutionen, die spezielle Produkte zur Mitarbeiter- und Bewerberpotenzialanalyse anbieten. In Deutschland bieten neben plakos, auch gepedu und das Geva Institut solche Tests an. In Österreich ist die Wifi Potenzialanalyse (vom Wirtschaftsförderunginstitut) marktführend.

Kommentare (13)


Anonym
04.12.2014 - 18:08
Wir machen auch so eine Analyse in der Schule und ich muss sagen, ich finde das ist eigentlich eine gute Idee uns zu zeigen, was wir wirklich können. Echt eine gute Idee und auch gut umgesetzt...

Antworten
29 12

Anonym
25.04.2016 - 15:37
Wo bleibt der Kommentar. Nur eine Statistik? Sehr schlecht gemacht. Wo bleiben meine Eigenschaften? Stärken und Schwächen. Bin ich für eine Führungskraft geeignet? Wo bleibt das Ergebnis?

Antworten
6 1

Steffo
05.01.2016 - 11:30
Hab das Ding gerockt, jetzt fühle ich mich noch sicherer, danke

Antworten
9 2

Anonym
21.08.2015 - 16:08
Es gibt Schreibfehler in dem Test

Antworten
14 4

Anonym
03.06.2015 - 09:21
Ich finde die idee ganz gut aber irgendwie bringt sie mich nicht weiter

Antworten
9 3

Admin
28.04.2015 - 20:34
"Die Potenzialanalyse ist dreistufig aufgebaut. In Teil 1 erhalten Sie die Auswertung zu Ihren professionellen Kompetenzen. Teil 2 und 3 sind in dieser Testauswertung noch nicht enthalten. " Ja und wo finde ich Teil 2 und 3?

Antworten
6 2

Admin
11.05.2015 - 10:08
Teil 2 und 3 sind nicht in der kostenfreien Auswertung enthalten. Macht auch irgendwo Sinn. Für eine ernsthafte Potenzialanalyse sollte man schon ein paar Euro in die Hand nehmen.

Anonym
20.11.2015 - 08:31
Ich habe blind irgendetwas angekreuzt. Dafür habe ich 10 Punkte erhalten und bin überall ziemlich deckungsgleich mit der Vergleichsgruppe. Da frage ich mich, woraus bitte besteht diese Vergleichsgruppe? Aus Bots?

Antworten
8 3

Anonym
02.08.2016 - 17:32
Nach Eingabe hat das System doch wirklich (!) meinen Beruf und meine Neigungen mit nahe 100% gefunden. Toll!

Antworten
3 1

Kontakt | Impressum | © 2016 plakos - berufliche und persönliche Entwicklung